Winzer Krems

  |  

Rosé | Sekt | Saft

Sekt HAUS ÖSTERREICH extratrocken

Sekt HAUS ÖSTERREICH extratrocken

Riesling

Weinbeschreibung: Der mehrmals im SALON ÖSTERREICH WEIN ausgezeichnete Sekt stammt ausschließlich aus auf Urgesteinsboden herangereiften Trauben, „ein Sekt mit pikantem Rieslingfruchtbiss, sehr sortenklar und blitzsauber, gerade die richtige Reife, schöne Balance, wie ein klarer Bergsee“ – so die Beurteilung im A LA CARTE. Die traditionelle Flaschengärung verleiht diesem Sekt ein unvergleichlich feines und cremiges Mousseux.

Trinkzeitpunkt: Am besten in seiner jugendlichen, fruchtbetonten Frische genossen, also innerhalb von 1–2 Jahren ab dem Degorgieren

Serviertemperatur: 7 - 9 °C

Speisenempfehlung: Ein wahrer Alleskönner, der zu einer Vielzahl von Speisen passt und sogar ein ganzes Menü begleiten könnte: als Aperitif, als Partner von zahlreichen Vorspeisen, Fischen, hellem Fleisch und sogar von süßen Desserts.


Verfügbare Flaschengrößen:

  • 0,2 Liter ("Piccolo")
  • 0,75 Liter
  • 1,5 Liter ("Magnum")
  • 3,0 Liter ("Jeroboam")
Dezember 2016: 88 Punkte im A LA CARTE Ausgabe 04/2016
Dezember 2016: 88 Punkte im A LA CARTE Ausgabe 04/2016
Traubensorte:
Riesling
Qualität:
Österreichischer Sekt
Herkunft:
Niederösterreich
Bodenart:
Urgesteinsboden
Alkohol:
12,5 %vol
Säure:
6,9 g/l
Restsüße:
12,0 g/l
Allergene:
Enthält Sulfite

Weitere Auszeichnungen

Juni 2016: Aufnahme in den SALON ÖSTERREICH WEIN 2016
Juni 2016: Aufnahme in den SALON ÖSTERREICH WEIN 2016
Mai 2016: Gold bei der Bewertung "NÖ Wein 2016"
Mai 2016: Gold bei der Bewertung "NÖ Wein 2016"
Dezember 2015: 88 Punkte im A LA CARTE
Dezember 2015: 88 Punkte im A LA CARTE
Juni 2015: Aufnahme in den SALON ÖSTERREICH WEIN 2015
Juni 2015: Aufnahme in den SALON ÖSTERREICH WEIN 2015