Winzer Krems

  |  

INVEST2024

Investition in die Zukunft

Im Sommer 2019 wurde mit den umfangreichsten Bauarbeiten in der Geschichte der WINZER KREMS begonnen. Bis 2024 werden ein neuer Gär- und Reifekeller, eine neue Weinabfüllung und ein neues Flaschenlager in der Sandgrube 13 entstehen. Es ist eine Investition in Qualität und Zukunft, um mit sich ändernden klimatischen Bedingungen besser umgehen zu können.

Partner & Förderer

Bei den ausführenden Firmen haben wir so weit wie möglich darauf geachtet, die Arbeiten in der Region zu vergeben.

Baufortschritt

Einbringen der Fässer

30. Juni 2020

Die ersten Fässer wandern vom alten Keller, der in den nächsten Wochen abgebrochen wird, in den neuen Keller!

 

Fassade

14. Juni 2020

Derzeit wird die löss-farbene Fassade des Kellers montiert. Sie wird sich harmonisch in die Lösshänge der Sandgrube einfügen.

 

Dach

22. April 2020

Unser neuer Keller hat ein Dach!

 

Corona-Stillstand

18. März 2020

Corona macht auch vor der WINZER KREMS Baustelle nicht halt: Stillstand für knapp Wochen.

 

Milder Winter

26. Jänner 2020

Ein milder Winter lässt die Bauarbeiten voranschreiten. Erste Seitenwände des neuen Kellers werden errichtet.

 

Fundament

11. Dezember 2019

Die Fundamentplatte wird betoniert.

 

Baukran

18. November 2019

Eine Baustelle braucht einen Kran. Aufbau des Turmdrehkrans. Parallel dazu wird schon mit der Fundamentplatte begonnen.

 

Baustellenbesichtigung

11. Oktober 2019

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf kommt uns besuchen.

Download Presse-Information (pdf)

 

Abbruch und Traubenübernahme

10. September 2019

Eine logistische Herausforderung: Traubenübernahme während der Abbrucharbeiten.

 

Status quo

26. Juli 2019

Eines der letzten Fotos, bevor der Abbruch beginnt. Der gesamte Hallenkomplex in der Bildmitte wird dem Neubau weichen