Sandgrube 13
Ried Kremser Goldberg KELLERMEISTER PRIVAT Kremstal DAC

Ried Kremser Goldberg KELLERMEISTER PRIVAT Kremstal DAC

Jahrgang 2023, Grüner Veltliner

Weinbeschreibung: Brillantes Gelbgrün, klassisches Fruchtbukett; kräftiger, nuancierter Geschmack mit lebendigem Säurespiel, am Gaumen bleiben Impressionen von feiner, pfeffriger Veltlinerwürze, komplexer, überaus typischer Grüner Veltliner vom Löss

Trinkzeitpunkt: Sowohl jetzt als auch in seiner weiteren Reifephase von 3-5 Jahren ist dieser Veltliner sehr gut zu trinken, bei optimalen Lagerbedingungen auch wesentlich länger!

Serviertemperatur: 10 - 12 °C

Speisenempfehlung: Hervorragend geeignet zu hellem Fleisch (Huhn, Kalb, Kaninchen) oder einem gebackenen Karpfen, sowie zu hellen Innereien (Kalbsbries) und kalten Fisch-Vorspeisen. Außerdem zu österreichischen Klassikern wie Wiener Schnitzel und Schweinsbraten.

Link: Information zum Kremser Goldberg auf riedenkarten.at

Artikelnummer : 7157

Traubensorte : Grüner Veltliner

Qualität : Kremstal DAC, trocken

Herkunft : Kremstal - Ried Kremser Goldberg

Bodenart : Lössboden

Alkohol : 13,0 %vol

Säure : 5,5 g/L

Restsüße : 3,8 g/L

Allergene : Enthält Sulfite

Auszeichnungen

November 2023: 91+ Punkte im A la Carte Wein-Guide 2024 für Jahrgang 2022
Juli 2023: 91 Punkte bei der A LA CARTE GV Grand Cru Verkostung für Jahrgang 2022
April 2023: 90 Punkte beim Falstaff Kremstal DAC Cup für Jahrgang 2022
April 2023: 91 Punkte James Suckling für Jahrgang 2022
Mai 2024: 91 Punkte James Suckling für Jahrgang 2023
Juli 2022: 92 Punkte bei A LA CARTE für Jahrgang 2021
Juli 2022: NÖ Gold für Jahrgang 2021
Mai 2022: 91 Punkte beim Falstaff Kremstal DAC Cup für Jahrgang 2021
Oktober 2021: 91 Punkte im A la Carte Weinguide für Jahrgang 2020